Dunkelkammer

Die Dunkelkammer ist ein besonderes Format, welches dem Dialog gewidmet ist. Das Setting besteht aus einem dunklen Raum und geladenen Gästen. Sie tauschen sich aus, streiten und parlieren zu unserem Jahresthema. Ein geladenener KünstlerIn dokumentiert, zeichnet auf, verwandelt die Atmosphäre in Greifbares Kunst-hand-werk.

Die Erben der Ziegelböhm

Die Ausstellung Die Erben der Ziegelböhm widmet sich der Geschichte der Arbeitsmigration aus Jugoslawien und der Türkei seit den 1960er Jahren.
Ihre Akteure haben wesentlich dazu beigetragen, dass sich Wien zu einem modernen, gut funktionierenden, multikulturellen Gemeinwesen entwickelt hat.